· 

Anpfiff bei Lindgens

Im Lindgens Areal entsteht ein Zentrum für soziale Begegnung und Kultur

Außergewöhnlicher Ort für soziales Miteinander: Lokschuppen am Mülheimer Hafen mit Gastronomie des Lindgens Restaurants. Foto: Eva Rusch
Außergewöhnlicher Ort für soziales Miteinander: Lokschuppen am Mülheimer Hafen mit Gastronomie des Lindgens Restaurants. Foto: Eva Rusch

Im ehemaligen Lokschuppen einer Werksbahn, angrenzenden kleineren Gebäuden und einer größeren Freifläche im Lindgens Areal am Mülheimer Hafen weht ein neuer, frischer Wind. Ab diesem Sommer hat das Lindgens Restaurant den gastronomischen Betrieb übernommen. Außerdem wird der jüngst gegründete HafenAkademie e. V. auf dem Gelände das Urban Gardening Projekt weiter betreiben und kulturelle Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene koordinieren. Die Organisatoren hoffen, den Lokschuppen als Herzstück ihrer kulturellen Aktivitäten nutzen zu dürfen. Mit seinem großen Tor bietet er einen fantastischen Blick auf den Hafen und den Dom.

 

Bereits seit einigen Wochenenden öffnet die Hafenterrasse vor dem Lokschuppen und bietet samstags und sonntags sowie an Feiertagen vegane Speisen von Mittags bis in die Abendstunden. Kaffee und Kuchen aber auch herzhafte Burger und Paninis sowie kühle Getränke sind im Angebot. 

 

Zum Start in die Sommersaison haben die Betreiber keine Kosten und Mühen gescheut, in der großen Halle optimale Technik für ein Public Viewing Erlebnis zu installieren. Gezeigt werden alle Deutschlandspiele und voraussichtlich die Endspiele. Im Lindgens Lokschuppen kann man bei freiem Eintritt einen heißen Fußballsommer genießen. Hier die Termine der Vorrunde:

  • Sonntag, 17. Juni 2018, 17 Uhr, Moskau (Vorrunde): Deutschland - Mexiko
  • Samstag, 23. Juni 2018, 20 Uhr, Sotschi (Vorrunde): Deutschland - Schweden
  • Mittwoch, 27. Juni 2018, 16 Uhr, Kasan (Vorrunde): Südkorea - Deutschland

Im weiteren Verlauf des Jahres sind Ausstellungen, Vorträge und Workshops auf dem Lindgens Areal am Mülheimer Hafen angedacht. Das soziale und kulturelle Engagement ist ein wichtiger Baustein für die Entwicklung des Lindgens Areal zu einem modernen lebenswerten Quartier in der Mischung von Wohnen, Arbeiten und Freizeit. Noch sind Nutzungsgenehmigungen in Abstimmung mit der Stadt Köln ausstehend. Das ambitionierte Programm des Vereins werden wir zu gegebener Zeit vorstellen. 

 

Lindgens Lokschuppen

Hafenterasse

Hafenstraße 7

51063 Köln

auch zugänglich über den Rheinboulevard Mülheim, nahe der Katzenbuckelbrücke

Die Hafenterasse am Lindgens Lokschuppen bietet an Wochenenden und an Feiertagen vegane, süße und herzhafte Speisen und Getränke. Foto: Eva Rusch
Die Hafenterasse am Lindgens Lokschuppen bietet an Wochenenden und an Feiertagen vegane, süße und herzhafte Speisen und Getränke. Foto: Eva Rusch
Der Hafengarten wird vom HafenAkademie e. V. koordiniert. Nachbarn übernehmen Patenschaften für Hochbeete. Foto: Eva Rusch
Der Hafengarten wird vom HafenAkademie e. V. koordiniert. Nachbarn übernehmen Patenschaften für Hochbeete. Foto: Eva Rusch
Flyer Lindgens Lokschuppen Public Viewing WM 2018
Flyer Lindgens Lokschuppen Public Viewing WM 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Moritz Mittelstaedt (Donnerstag, 05 Juli 2018)

    Hallo zusammen,
    Zeigt ihr morgen das Spiel Brasilien gegen Belgien?

    Danke und Grüße,
    Moritz

  • #2

    Eva Rusch (Freitag, 06 Juli 2018 13:29)

    Ja, heute gibt es die Viertelfinalspiele im Lindgens Lokschuppen.

    Viel Spaß,

    Eva